Zum Hauptinhalt springen

Eiko Borcherding (*1977 in Aurich)


Verfügbare Arbeiten
>> Arbeiten von Eiko Borcherding
 

seit 2014 Lehrauftrag für Zeichnen, Muthesius Kunsthochschule Kiel
2011 - 2014 Lehrauftrag für Zeichnen, HAW Hamburg
2000 - 2006 Studium, FH Hannover und HAW Hamburg

Lebt und arbeitet in Hamburg.

>> www.eikoborcherding.de

Ausgewählte Ausstellungen

2020
„Positions Berlin“, Galerie Holthoff, Berlin (group)
„Slumber with a Key“, Jack Fischer Gallery, San Francisco, USA (group)
„Dark Patterns“, Feinkunst Krüger, Hamburg (group)

2019
„Bäume“, Kunsthandel Felix Jud, Hamburg (group)
„Drawing Wow“, BCMA, Berlin (group)
„DOT“, Künstlerhaus Bergedorf, Hamburg (group)
„Art Karlsruhe“, Kunsthandel Felix Jud, Karlsruhe (group)
„9. Edition Neue Deutsche Grafikgemeinschaft“, Kunstsammlungen Chemnitz (group)
Hoffschild Contemporary Art, Lübeck (solo)
„The Sheltering Sky“, Palo Alto Art Center, Palo Alto, USA (group)

2018
„Drawing to Conclusions“, Jack Fischer Gallery, San Francisco, USA (solo)
„Monsters of Drawing“, Feinkunst Krüger, Hamburg (group)
„Der Vogel in der aktuellen Kunst“, Kunstraum Neureut, Karlsruhe (group)
„Eiko Borcherding & Heiko Müller“, Galerie Borssenanger, Chemnitz (shared solo show with Heiko Müller)
„Zeichnungen“, Kunsthandlung Felix Jud, Hamburg (solo)

2017
Galerie Lüth, Husum (solo)

2016
„Paperworks #004“, Galerie Holthoff Mokross, Hamburg (group)
„Feinkunst Krüger goes Chemnitz – 25 Spezialitäten aus Hamburg“, Galerie Borssenanger, Chemnitz (group)
„Eiko Borcherding & Heiko Müller“, Feinkunst Krüger, Hamburg (shared solo show with Heiko Müller)
„Menschtierwir“, Galerie Affenfaust, Hamburg (group)
„Von Innen nach Aussen – 30 Jahre Haizmann Museum“, Richard Haizmann Museum, Niebüll (group)
„Relikt“, Galerie Koenitz, Leipzig (solo)
„The Daily Mood of Eiko Borcherding III“,Herr Beinlich Contemporary Fine Art, Bielefeld (solo)

2015
„Paperworks #003“, Galerie Holthoff-Mokross, Hamburg (Group)
„Two on Paper“, Jack Fischer Gallery, San Francisco, USA (with Chris Powell)
„Art on Paper“, Jack Fischer Gallery, New York City, USA (group)

2014
„Memento“, Galerie Lüth, Husum (solo)
„The Daily Mood of Eiko Borcherding II“,Herr Beinlich Contemporary Fine Art, Bielefeld (solo)

2013
„Sideshow“, Galerie der Wassermühle, Trittau (solo, catalogue)
Galerie J.H. Bauer, Hannover (solo)
„The Daily Mood of Eiko Borcherding“,Galerie Alexandra Grass, Bielefeld (solo)
„All Hands on Deck“, Nachtspeicher23, Hamburg (group)
„B.O.N.“, Hoffschild Contemporary Art, Lübeck (group, catalogue)

2012
„index 12“, Kunsthaus Hamburg, Hamburg (group, catalogue)
„Natur im Bild“, Sammlung Hamburger Sparkasse, Hamburg (group, catalogue)
„Eiko Borcherding & Marco Wagner“, Feinkunst Krüger, Hamburg (shared solo show with Marco Wagner)
„Otherside“, Bräuning Contemporary, Hamburg (solo, catalogue)
„Hold the Line“, Feinkunst Krüger, Hamburg (group)​​​​​​​

2011
„Nordwestkunstpreis – Die Nominierten“, Kunsthalle Wilhelmshaven, Wilhelmshaven (group)
Galerie Lüth, Husum (solo, catalogue)
„Sort Sol“, Nolde Stiftung Seebüll, Seebüll (solo, catalogue)
Nolde Stiftung Seebüll Dependance Berlin, Berlin (solo)

2010
„index 10“, Kunsthaus Hamburg, Hamburg (group, catalogue)

2009
„Nordwestkunstpreis – Die Nominierten“, Kunsthalle Wilhelmshaven, Wilhelmshaven (group)
„Zeichnungen und Radierungen“, OLB Zentrale, Oldenburg (solo, catalogue)
„index 09“, Kunsthaus Hamburg, Hamburg (group, catalogue)
Hoffschild Contemporary Art, Lübeck (solo)
„Zeichnungen“ Galerie Jens Goethel, Hamburg (group)

2008
Galerie Sebastian Drum, Schleswig (solo)

2006
„Les Fleurs Du Mal“, SKAM, Hamburg (solo)


Preise und Stipendien

2009
1. prize of the community of Rastede
artist in residence Grafikens Hus, Mariefred, Sweden

2010/11
artist in residence Nolde Stiftung Seebüll